Medizinische Kosmetik

Zur begleitenden Behandlung bei entzündlichen Hauterkrankungen wie Akne, Rosacea, seborrhoischem Ekzem oder trockener Problemhaut (z.B. bei Neurodermitis) bieten wir nachfolgend aufgeführte medizinisch-kosmetische Behandlungen an:

Akne-Ausreinigung
 Sticheln   Vereisung   Packung    Hautschleifungen

Je nach Ausprägung der Akne werden unterschiedliche Methoden angewandt:

Sticheln: zur Entfernung von Mitessern
Vereisung: zur Behandlung entzündlicher Knoten
Packungen:
zur Reinigung und Erweichung der Haut und zur Entzündungslinderung
Hautschleifungen:
zum Öffnen der Poren und Glättung der Grobporigkeit
(Verbesserung des Hautreliefs)
Die Behandlung sollte zunächst so oft wie möglich (im Abstand von etwa 1 bis 2 Wochen) vorgenommen werden, um einen schnellen Erfolg zu erreichen.
Danach können die Behandlungsabstände auf 3 bis 4 Wochen verlängert werden.
 
Fruchtsäurepeeling

Das Fruchtsäure-Peeling ist eine ästhetische Behandlungsmethode, welche in dieser Form nur in der Hautarztpraxis durchgeführt wird. Abgestimmt auf den Hauttyp erfolgt eine oberflächliche, feine Schälung der Haut mit einer natürlichen Fruchtsäure, der Glycolsäure (gewonnen aus Zuckerrohr).
Sie ist eine medizinisch sinnvolle und wirksame Behandlung bei Akne, unreiner und grobporiger Haut, lichtbedingten Pigmentflecken und Altersfältchen sowie einem glanzlosen und rauen Hautteint.

MicroDermabrasion plus Ultraschall
die perfekte Kombination zur Hautverjüngung -
ein kompletter Hauterneuerungsprozess

Bei der Microdermabrasion wird die Haut mit einem Handstück bearbeitet, welches Kristalle unter Druck über die Haut leitet.
Dies bewirkt, dass die oberste Schicht der Hornhaut abgetragen wird.
Die Kombination unserer Ultraschall Tiefenmassage in Zusammenhang mit spezifischen Wirkstoffcremes und das Abtragen der obersten Hautschichten führt zu einer Reinigung, Straffung und Glättung der Haut sowie Rückbildung von Akne und Pigmentierungen.